Filmhaus
Bahnhofstr. 5 a
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247/332188
e-Mail: info@filmhaus-huber.de
Homepage: www.filmhaus-huber.de
Säle | Plätze    
Filmtheater mit einem Saal und 223 Sitzplätzen
Links zum Programm    
Programm bei www.filmhaus-huber.de
Programm bei www.kino.de
Programm bei www.cinema.de
Programm bei www.filmstarts.de
Fahrplan    
Parken    
Parken kann man vor dem Kino, entlang der Straße oder in der Tiefgarage am Bahnhof
Foyer    
Im Foyer ist das alte Kassenhäuschen noch bis heute erhalten, allerdings werden die Tickets jetzt an einer Theke daneben verkauft. Einige wenige Sitzmöglichkeiten und Tischchen ergänzen den relativ kleinen Raum. Toiletten gibt es je Geschlecht eine.
Die Säle    
Der Saal hat sein historisches Ambiente bis heute erhalten. Der klassische Kinosaal ohne viel Schnickschnack, ergänzt mit neuen Sitzen sorgt für Kinogenuss. Im hinteren Bereich des Saales befindet sich die Loge: etwa 30 Plätze, abgetrennt vom Rest des Saales und etwas erhöht.
Weitere Informationen | Kino-Geschichte    
Das Kino wurde 1936 gebaut ist seitdem in Betrieb. Nur 1997 wechselte der Besitzer. Jetzt betreibt Rudolf Huber das Kino, der auch die Kronenlichtspiele Türkheim hat und in der Dampfsäg Sontheim ab und zu für Kinoflimmern sorgt.
Bilder    

Die Lichtspiele am Bahnhof - Das Filmtheater Bad Wörishofen.


Ein Blick in den Saal zeigt, dass das Kino innen das hält was es von außen verspricht: klassisches Kino-Ambiente.


Im hinteren Bereich des Saales, findet sich leicht abgetrennt die Loge.
Details zu den Sälen    
 Kino Plätze Leinwand Ton
 Lichtspiele 223 35 m²  Dolby Digital
nach oben | zurück | neue Suche