Lichtburg
Kettwiger Str. 36
45127 Essen

Telefon: 0201/231023
Homepage: www.lichtburg-essen.de
Säle | Plätze    
Filmtheater mit 2 Sälen und 1400 Sitzplätzen
Links zum Programm    
Programm bei www.lichtburg-essen.de
Programm bei www.kino.de
Programm bei www.cinema.de
Programm bei www.filmstarts.de
Anfahrt mit dem ÖPNV    
U-Bahn Hirschlandplatz
Fahrplan    
Parken    
Parken kann man im Aral-Parkhaus Akazienallee.
Foyer    
Imposantes Foyer mit diversen Lounge-Bereichen.
Die Säle    
Die Lichtburg ist Deutschlands größter Kinosaal mit beeindruckenden 1.250 Sitzplätzen.
Weitere Informationen | Kino-Geschichte    
Die Lichtburg Essen wurde am 18. Oktober 1928 als das modernste Filmtheater Deutschlands eröffnet. 1943 wurde das Kino Opfer von Bombenangriffen, wobei der Zuschauerraum fast völlig ausbrannte. Immerhin blieb fast die gesamte Fassade unbeschädigt. Nach dem Krieg wurde das Kino wieder aufgebaut. Es galt als eines der elegantesten Kinos im Lande und war über lange Zeit das deutsche Uraufführungstheater schlechthin.

Neben Filmvorführungen gab es aber auch zahlreiche Sonderveranstaltungen, wie Theater, Kabarett oder Jazzkonzerte, die es übrigens dank der aufrollbaren Leinwand auch heute noch gibt.

In den 80er Jahren begann allerdings der Ruhm der Lichtburg zu verblassen und als 1991 das größte deutsche Multiplex mit 16 Sälen und 5.550 Plätzen eröffnet wurde, begann in Essen das große Kinosterben, von dem auch die Lichtburg bedroht war. Doch Bürgerproteste verhinderten den Abriss der Lichtburg, die dann 1998 von den Essener Filmkunsttheatern übernommen wurde.

Im März 2002 wurde dann mit der ein Jahr dauernden Renovierung begonnen. Der große Saal, das Foyer und die historische Filmbar wurden unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalschutzes vorsichtig saniert und restauriert, während Film-, Ton- und Bühnentechnik auf den allerneuesten Stand gebracht wurden. Am 13. März 2003 wurde Lichtburg mit ihren 1.250 Sitzplätzen wieder eröffnet.

Im Zuge dieser Renovierung erhielt die Lichtburg auch ein kleines Schwesterchen, das Sabu - ein neuer, kleiner Saal mit 150 Plätzen im Untergeschoss.

Im Oktober 2003 feierte die - neu renovierte - Lichtburg ihr 75-jähriges Jubiläum.
Bilder    

Die Lichtburg in Essen. [07/2014]


Die Lichtburg in Essen. [07/2014]


Der Saal der Lichtburg in Essen.


Der Saal Sabu in der Lichtburg Essen.
Details zu den Sälen    
 Kino Plätze Leinwand Ton
 Lichtburg 1250 150 m²  Dolby Digital
 Sabu 150 80 m²  Dolby Digital
nach oben | zurück | neue Suche